LEICHTATHLETIK: Silber in der Teamwertung

An der Hallenmehrkampf-Meisterschaft in Dornbirn zeigte der KTV Oberriet gute Leistungen.

Drucken
Teilen
Zeigten bereits zu Saisonbeginn gute Leistungen: (v. l.) Lara Sgier, Nicole Kluser, Alina Motzer, Sarina Ammann, vorne Curdin Mattle.Bild: pd

Zeigten bereits zu Saisonbeginn gute Leistungen: (v. l.) Lara Sgier, Nicole Kluser, Alina Motzer, Sarina Ammann, vorne Curdin Mattle.Bild: pd

In den Kategorien U20 absolvierten Sarina Ammann und Curdin Mattle ihren 4./5. Kampf. Zu ­Saisonbeginn erzielte Sarina bereits sehr gute Leistungen (hoch 1.62 m/weit 5.24 m) und belegte den zweiten Platz hinter der Vorarlberger Landesmeisterin. Die jüngeren Mädchen Nicole Kluser, Lara Sgier und Alina Motzer starteten in der Kategorie U16 und sammelten wichtige Wettkampferfahrung. In der Teamwertung durften sie sogar aufs Podest und wurden mit der Silbermedaille belohnt. (pd)