Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LEICHTATHLETIK: Schnelle Füsse auf der Gesa

Beim Kantonalfinal des Swiss-Athletics-Sprints in Altstätten holen die Rheintalerinnen und Rheintaler elf Medaillen.
Sandro Graf (rechts) vom KTV Altstätten siegte in seiner Kategorie und qualifizierte sich für den Schweizer Final in Chiasso. (Bild: Damian Zellweger)

Sandro Graf (rechts) vom KTV Altstätten siegte in seiner Kategorie und qualifizierte sich für den Schweizer Final in Chiasso. (Bild: Damian Zellweger)

Beim Kantonalfinal des Swiss-Athletics-Sprints überzeugen die Organisatoren des KTV Altstätten und die regionalen Talente.

Nach den starken Regenfällen in der Nacht auf Samstag hatten die Organisatoren noch Bammel vor dem Wettkampf. Doch Petrus hatte Mitleid, liess die Schleusen während des gesamten Swiss-Athletics-Sprint-Kantonalfinals zu und schickte gegen Schluss gar noch einige Sonnenstrahlen auf die Gesa.

Fünf Qualifikationen für den Schweizer Final

Die Rheintaler Talente nutzten die Gelegenheit und holten fünf Qualifikationen für den Schweizer Final in Chiasso. Manuel Lichtensteiger vom SVD Die­poldsau-Schmitter und Tobias Hohl vom Gastgeberverein KTV Altstätten schafften dies als Zweitplatzierte ihrer Kategorie.

Gar als Goldmedaillengewinner und dadurch Kantonalmeister qualifizierten sich Julie Leuenberger vom STV Au, Nico Anastasia vom STV Kriessern und Sandro Graf vom KTV Altstätten.

Bei den jüngeren Athleten, den 50-Meter-Sprintern, gibt es keinen Schweizer Final, weshalb der Titel des Kantonalmeisters der bestmöglichen Rangierung entspricht.

Dies gelang Janis Beuggert vom STV Oberriet-Eichenwies beim Jahrgang 2010. Vorjahressieger Jamie Graf (STV Marbach) hingegen verpasste beim Jahrgang 2008 trotz schnellster Vorlaufzeit die Goldmedaille um drei Hundertstel.

KTV Altstätten mit zwei Schweizer Finals belohnt

Es war eine «Büez», 280 Athletinnen und Athleten der Jahrgänge 2002 bis 2010 innert sechs Stunden über die Bahn zu bringen. Doch dank zahlreicher Helfer, der nötigen Gelassenheit und der immensen Erfahrung schaffte der KTV Altstätten dieses Kunststück und darf sich nebst der erfolgreichen Durchführung auch über zwei Schweizer Final-Qualifikationen freuen.

Damian Zellweger

Mehr Bilder: rheintaler.ch Resultate: ktva.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.