Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

LAUFSPORT: Auf gutem Weg zu Rekordbeteiligung

Am Sonntag, 20. März, wird in Oberriet der 38. Rhylauf ausgetragen. Organisator ist wie seit je der KTV Oberriet. Eine zertifizierte Laufstrecke und eine optimale Infrastruktur stehen den Läuferinnen und Läufern zur Verfügung.
Rösli Zeller
Schauen einer Rekordbeteiligung entgegen: (v. l.) OK-Mitglied Remo Gächter, Bauchef; Jules Gächter, Co-Sponsor Kühnis AG; Daniel Bösch, neuer Hauptsponsor Strahlzentrum Rüthi; Maja Büchel, Hauptsponsor Schloss-Garage Büchel; Alfons Ammann, OK-Mitglied; Jimmy Lüchinger, Co-Sponsor Beerli Sonnen- und Wetterschutz; Roman Mattle, OK-Präsident, und Michael Kolb, Hauswart Sporthalle Bildstöckli. (Bild: Rösli Zeller)

Schauen einer Rekordbeteiligung entgegen: (v. l.) OK-Mitglied Remo Gächter, Bauchef; Jules Gächter, Co-Sponsor Kühnis AG; Daniel Bösch, neuer Hauptsponsor Strahlzentrum Rüthi; Maja Büchel, Hauptsponsor Schloss-Garage Büchel; Alfons Ammann, OK-Mitglied; Jimmy Lüchinger, Co-Sponsor Beerli Sonnen- und Wetterschutz; Roman Mattle, OK-Präsident, und Michael Kolb, Hauswart Sporthalle Bildstöckli. (Bild: Rösli Zeller)

LAUFSPORT. Die Erfolgsgeschichte des Rhylaufs begann im April 1979 auf dem Gelände im Aueli. Von einer optimalen Infrastruktur und zertifizierten Laufstrecke weder sprach noch träumte jemand. Das OK mit Roman Mattle und Alfons Ammann sowie Helfern setzte sich für «seinen» Lauf aber ins Zeug und erntete damit einen ungeahnten, in all den Jahren stets gewachsenen Erfolg.

1000er-Marke knacken

Das Helferteam hat sich über die nahezu vier Jahrzehnte geändert. Geblieben sind mit unermüdlichem Engagement seit der ersten Stunde «das Herzstück» Roman Mattle, OK-Präsident, und Alfons Ammann, Sponsoring. Unterstützt wird das OK durch einsatzwillige und zum Teil äusserst treue Helfer und grosszügige Sponsoren. Seit dem ersten Lauf hat sich der Austragungsort, die Strecke samt einer phantastischen Infrastruktur massiv geändert. «Start, Zieleinlauf, Garderoben, Duschen, Aufenthaltsbereich und Festwirtschaft können wir seit 2014 bei der Sporthalle Bildstöckli anbieten», sagt Alfons Ammann mit berechtigtem Stolz. Nicht umsonst wird der Rhylauf in der Wahl zum «schönsten Lauf der Schweiz» in den vordersten Rängen platziert. «Bis zwölf Tage vor dem Lauf sind bereits gut 600 Anmeldungen eingetroffen. Es sieht nach einer Rekordbeteiligung aus», so Präsident Mattle. Vielleicht glücke gar die Zahl 1000. Der Erfolg und der 2018 bevorstehende 40. Rhylauf haben das OK bewogen, sich für dieses Jubiläum um die Schweizer Meisterschaft beim Swiss Athletikverband zu bewerben, so Mattle. Die Laufstrecken sind homologiert und zertifiziert. Neben der Halbmarathondistanz steht den Läuferinnen und Läufern ein Rennen über 10 km zur Auswahl.

Anmelden noch möglich

Für Schülerinnen und Schüler werden diverse Strecken in und um die Sportanlage Bildstöckli angeboten. Online-Anmeldungen sind bis Donnerstag, 17. März, und Nachmeldungen am Wettkampftag möglich. Infos unter www.rhylauf.ch oder info@rhylauf.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.