Lastwagen stürzt Böschung hinunter

MARBACH. Am Mittwochmorgen ist auf der Rietstrasse ein Lastwagen von der Strasse abgekommen und umgekippt. Der 26-jährige Chauffeur wurde leicht verletzt, konnte sich aber selbständig zum Arzt begeben. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in der Höhe von mehreren Hunderttausend Franken.

Drucken
Teilen

MARBACH. Am Mittwochmorgen ist auf der Rietstrasse ein Lastwagen von der Strasse abgekommen und umgekippt. Der 26-jährige Chauffeur wurde leicht verletzt, konnte sich aber selbständig zum Arzt begeben. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in der Höhe von mehreren Hunderttausend Franken. Gemäss den Aussagen des 26-jährigen Lastwagenchauffeurs fuhr er auf der Rietstrasse von Marbach in Richtung Kriessern. Als er auf der Höhe des Hofes Fulmad einem entgegenkommenden Auto auswich, geriet er mit seinem Spezialfahrzeug mit Bohrgerät über die rechte Strassenbegrenzung. Es gelang ihm nicht mehr, sein 18-Tonnen-Fahrzeug auf die Strasse zurückzulenken. Es stürzte die Böschung hinunter und kippte. (kapo)

Aktuelle Nachrichten