Lastwagen-Anhänger kippt auf Sportanlage einer Schule

DEGERSHEIM. Am Mittwochmorgen ist ein Lastwagen-Anhänger mit einem Bohrgerät beladen von einer höher gelegenen Strasse auf den Sportplatz einer Degersheimer Schule gekippt.

Drucken

DEGERSHEIM. Am Mittwochmorgen ist ein Lastwagen-Anhänger mit einem Bohrgerät beladen von einer höher gelegenen Strasse auf den Sportplatz einer Degersheimer Schule gekippt.

Der 28-jährige Chauffeur fuhr laut einer Mitteilung der St. Galler Kantonspolizei mit seinem Lastwagen mit Anhänger auf der Bachstrasse, als er bemerkte, dass die Hinterachse seines Lastwagens über den abfallenden Strassenrand geriet. Der Chauffeur versuchte das Abrutschen des Lastwagens mitsamt Anhänger zu verhindern. Trotzdem kippte der Anhänger mit dem geladenen Bohrgerät die Böschung hinunter auf den Sportplatz der Schule. Laut Polizei entstand dabei ein Sachschaden von rund zweihunderttausend Franken. Für die Bergung des Anhängers musste ein Pneukran aufgeboten werden. (red.)

Aktuelle Nachrichten