Längster «Lustenauer»

CROSSLAUF. Am Samstag um 15 Uhr (Hauptlauf) findet der fünfte Lauf der Lustenauer Cross-Serie statt. Auf dem Programm steht der längste Lauf (18 Kilometer) der sechsteiligen Crosslauf-Veranstaltung. Das «Kurzrennen» über 6 km startet um 14.30 Uhr.

Drucken
Teilen

CROSSLAUF. Am Samstag um 15 Uhr (Hauptlauf) findet der fünfte Lauf der Lustenauer Cross-Serie statt. Auf dem Programm steht der längste Lauf (18 Kilometer) der sechsteiligen Crosslauf-Veranstaltung. Das «Kurzrennen» über 6 km startet um 14.30 Uhr. Ausgetragen werden die Läufe wie immer auf der Österreicher Seite beim Zollamt Wiesenrain («Habsburg»).

In der Gesamtwertung läuft das Duell zwischen dem Balgacher Mila-Läufer Mathias Nüesch und dem Dornbirner Jakob Mayer. Beide haben bisher je zwei Siege auf dem Konto. Im Langstreckenlauf ist Nüesch zu favorisieren, Mayer hat seine Siege auf den kürzeren Strecken gefeiert. (ys)

Brüggler Samstag beim HC Rheintal

HANDBALL. Die 2.-Liga-Männer des HC Rheintal mussten vor einer Woche aussetzen, weil sie keinen Goalie hatten. Am Samstag gegen den HC Bruggen (um 17 Uhr in der Blattacker-Halle in Heerbrugg) ist nach aktuellem Stand wieder ein Torhüter einsatzfähig. Die zweitplatzierten Brüggler sind gegen das Schlusslicht Rheintal Favorit. Allerdings konnten die Rheintaler beim Auswärtsspiel gegen Bruggen trotz 25:30-Niederlage überzeugen. Auch gegen Bruggen, allerdings auswärts, spielen die 3.-Liga-Frauen des HC Rheintal. Sie treten am Samstag um 17.30 Uhr in der St. Galler Kreuzbleiche an. (ys)

Aktuelle Nachrichten