Länderkampf mit Rheintalern

Drucken
Teilen
Teamleiter Roger Matt. (Bild: pd)

Teamleiter Roger Matt. (Bild: pd)

Leichtathletik Am Samstag findet in Hochdorf ein Verbändewettkampf statt – mit grosser Rheintaler Beteiligung.

Eingebettet ins Luzerner Mehrkampfmeeting misst sich die Sport-Union Schweiz mit dem Breitensportverband DJK Deutschland. Delegationsleiter und Wettkampfverantwortlicher des Schweizer Teams ist Roger Matt vom KTV Altstätten. Im vorläufigen Aufgebot figurieren mehrere Rheintaler Leichtathletinnen und -athleten.

Der Verbände-Vergleich hat Tradition, in ihm haben sich schon Cracks wie Selina Büchel die Sporen abverdient. Diesmal fehlen zwar die Österreicher, deren Abwesenheit wird gemäss Matt aber kompensiert: «Die Deutschen reisen mit starken Werfern, Springern und Staffelläuferinnen an.» Der Wettkampf beginnt am Samstag, 23. September, um 11.15 Uhr. (ys)

Rheintalerinnen und Rheintaler im Aufgebot: Lena Bischofberger, Alisa Buschor, Riccarda Dietsche, Chantal Keel, Aylin Rudolph, Roger Matt (alle KTV Altstätten), Rebecca Ammann, Alex Kaufmann, Pascal Kolb, Lars Mattle, Erich Schegg (alle KTV Oberriet).