Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Länderkampf mit Rheintalern

Teamleiter Roger Matt. (Bild: pd)

Teamleiter Roger Matt. (Bild: pd)

Leichtathletik Am Samstag findet in Hochdorf ein Verbändewettkampf statt – mit grosser Rheintaler Beteiligung.

Eingebettet ins Luzerner Mehrkampfmeeting misst sich die Sport-Union Schweiz mit dem Breitensportverband DJK Deutschland. Delegationsleiter und Wettkampfverantwortlicher des Schweizer Teams ist Roger Matt vom KTV Altstätten. Im vorläufigen Aufgebot figurieren mehrere Rheintaler Leichtathletinnen und -athleten.

Der Verbände-Vergleich hat Tradition, in ihm haben sich schon Cracks wie Selina Büchel die Sporen abverdient. Diesmal fehlen zwar die Österreicher, deren Abwesenheit wird gemäss Matt aber kompensiert: «Die Deutschen reisen mit starken Werfern, Springern und Staffelläuferinnen an.» Der Wettkampf beginnt am Samstag, 23. September, um 11.15 Uhr. (ys)

Rheintalerinnen und Rheintaler im Aufgebot: Lena Bischofberger, Alisa Buschor, Riccarda Dietsche, Chantal Keel, Aylin Rudolph, Roger Matt (alle KTV Altstätten), Rebecca Ammann, Alex Kaufmann, Pascal Kolb, Lars Mattle, Erich Schegg (alle KTV Oberriet).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.