Kurzfilmnacht auch im «Madlen»

HEERBRUGG/ST. GALLEN. Die Kurzfilmnacht macht auf ihrer Tour durch die Schweiz auch im Kanton St. Gallen halt. Am 27. und 28. Mai gastiert sie im Kinok-Cinema in der Lokremise. Dabei steht das Ostschweizer Kurzfilmschaffen im Vordergrund.

Merken
Drucken
Teilen

HEERBRUGG/ST. GALLEN. Die Kurzfilmnacht macht auf ihrer Tour durch die Schweiz auch im Kanton St. Gallen halt. Am 27. und 28. Mai gastiert sie im Kinok-Cinema in der Lokremise. Dabei steht das Ostschweizer Kurzfilmschaffen im Vordergrund.

In 38 Minuten und mit drei Filmen widmet sich «Made in Ostschweiz» dem aktuellen lokalen Kurzfilm. Daneben erwarten die Besucher der Kurzfilmnacht vier facettenreiche Kurzfilmprogramme, die im Rahmen der 14. Kurzfilmnacht-Tour bis Ende Mai durch die Deutschschweiz reisen. «Swiss Shorts – neues Helvetisches Kino» beispielsweise besteht aus sechs aktuellen Schweizer Werken. Die Programme «Made in Ostschweiz» und «Swiss Shorts» werden auch in Wattwil und Heerbrugg gezeigt – im Kinotheater Madlen am Montag, 30. Mai, um 20 Uhr. (red.)