Kurt Köppel liefert Altstätten das erste Elektro-Fahrzeug

Marbach/Altstätten Die Technischen Betriebe der Stadt Altstätten haben das erste Elektro-Servicefahrzeug in Betrieb genommen und leisten hiermit einen wichtigen Umweltbeitrag.

Drucken
Teilen

Marbach/Altstätten Die Technischen Betriebe der Stadt Altstätten haben das erste Elektro-Servicefahrzeug in Betrieb genommen und leisten hiermit einen wichtigen Umweltbeitrag. Bei der Evaluation mehrerer Marken entschloss man sich für den Renault Kangoo, der sich dank kompakten Abmessungen und grossem Laderaum sehr gut für den Einsatzzweck eignet. Der moderate Anschaffungspreis sowie das Renault-Mietsystem mit lebenslanger Batteriegarantie waren weitere Entscheidungsgründe. Dass beim Elektromobil strassenverkehrssteuerfrei gefahren werden kann, rundet die Sache ab.

Das Fahrzeug bewährt sich seit drei Monaten hervorragend im Alltag. Sandro Frei, bei den Technischen Betrieben zuständig für die Beratung, Inbetriebnahme und den Service von Rii-Seez-Net-Produkten, ist täglich mit dem fast lautlosen Elektro-Fahrzeug zu den Kunden unterwegs. Die Batterieladung reicht im Normalfall für zwei bis drei Arbeitstage. In der Nacht wird die Batterie in der Garage wieder aufgeladen. (pd)

Aktuelle Nachrichten