Kuriose Bestimmung würde gestrichen

Wenn der Rebsteiner Verein wächst, indem er auch das Marbacher Gewerbe aufnimmt, ändert sich nicht nur der Name. Auch die Statuten von 1978 würden dann angepasst. Diese enthalten teils unzeitgemässe Bestimmungen. Geradezu kurios mutet die folgende an: Jedes Mitglied hat zwei Stimmen.

Drucken
Teilen

Wenn der Rebsteiner Verein wächst, indem er auch das Marbacher Gewerbe aufnimmt, ändert sich nicht nur der Name. Auch die Statuten von 1978 würden dann angepasst. Diese enthalten teils unzeitgemässe Bestimmungen. Geradezu kurios mutet die folgende an: Jedes Mitglied hat zwei Stimmen. Wozu das gut sein soll, ist selbst dem heutigen Vorstand ein Rätsel. Zu den neuen Bestimmungen würde wohl diese gehören: Wer nach drei Mahnungen den Mitgliederbeitrag nicht einzahlt, wird aus dem Verein ausgeschlossen. (gb)

Aktuelle Nachrichten