«Kunscht au?» belebt Stadt

Altstätten Im Dezember wird Altstättens Städtli von «Kunscht au?» und vielen Helferinnen und Helfern mit einem «Adventskalender» belebt bzw. überrascht.

Merken
Drucken
Teilen

Altstätten Im Dezember wird Altstättens Städtli von «Kunscht au?» und vielen Helferinnen und Helfern mit einem «Adventskalender» belebt bzw. überrascht. Jeden Tag öffnet sich symbolisch ein Türchen – in Form eines Schülerkonzerts, als Musik für Blues- und Oldiesfans, als schwebende Sterne in einem Innenhof, Dekorationen an Brunnen, Fenstern und anderen öffentlichen Orten, in Form von Lesungen mit winterlich-besinnlichen Texten, als Christkindlibriefkasten, als Weihnachtskartenautomat und manches mehr. Informationen zum genauen Programm werden in dieser Zeitung täglich unter der Rubrik «Was-Wann-Wo» erscheinen.

«Kunscht au?» ist eine Non-profit-Organisation, die jeden Monat für Kunstinteressierte zu den Themen Architektur, Bildnerischer Kunst, Fotografie, Film, Literatur, Musik, Theater oder Kunsthandwerk einen Anlass organisiert. (pd)

www.kunscht-au.blogspot.ch