Krimi-Wanderung durchs Dorf

BERNECK. Seit wann lebt der Bär in Berneck? Solche und ähnliche Fragen beantwortet der Autor des Romans «Versteck Berneck», Andreas Giger, heute Freitag im Lindenhauskeller in Berneck. Analytisch wird die Buch-Entstehung durch Oliver Kühn vom Theater «Jetzt» durchleuchtet.

Merken
Drucken
Teilen

BERNECK. Seit wann lebt der Bär in Berneck? Solche und ähnliche Fragen beantwortet der Autor des Romans «Versteck Berneck», Andreas Giger, heute Freitag im Lindenhauskeller in Berneck. Analytisch wird die Buch-Entstehung durch Oliver Kühn vom Theater «Jetzt» durchleuchtet. Der Fragerunde geht eine Krimi-Wanderung unter der Leitung von Felix Oberholzer voraus. Der ehemalige Bezirksarzt spricht aus Erfahrung, wenn es um Leichen geht. Dabei macht er kaum einen Unterschied zwischen den echten und jenen, die im Keller vergraben sind. Der Spaziergang startet heute Freitag, 20. Mai, um 19.30 Uhr beim Rathaus in Berneck. (pd)