Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kriessernstrasse ab Montag gesperrt

ALTSTÄTTEN. Ab kommendem Montag, 7 Uhr wird in die Kriessernstrasse eine Transportleitung der NRG A AG verlegt. Damit wird der Rhyboot-Neubau ans Fernwärmenetz angeschlossen. Wegen der Bauarbeiten wird die Kriessernstrasse einseitig, vom Kreisel her in Richtung Stadtzentrum, bis 8.
Die Zufahrt bis zur Baustelle Rhyboot ist gestattet. (Bild: Kurt Latzer)

Die Zufahrt bis zur Baustelle Rhyboot ist gestattet. (Bild: Kurt Latzer)

ALTSTÄTTEN. Ab kommendem Montag, 7 Uhr wird in die Kriessernstrasse eine Transportleitung der NRG A AG verlegt. Damit wird der Rhyboot-Neubau ans Fernwärmenetz angeschlossen. Wegen der Bauarbeiten wird die Kriessernstrasse einseitig, vom Kreisel her in Richtung Stadtzentrum, bis 8. Juli gesperrt, Umleitungen werden signalisiert. «Wir verlegen rund 360 Meter Rohre. Die Leitungen in der neuen Bleichestrasse beim Neubau Rhyboot sind bereits im Boden», sagt Romeo Böni, Geschäftsführer des Wärmeverbunds Ost (NRG A), auf Anfrage. Die nötigen Rohre lagern bereits vor dem Fussballplatz Grüntal. Trotz des Anschlusses des «Rhyboot» verfügt die Heizzentrale über genügend Kapazität, um das Fernwärmenetz zusätzlich zu erweitern. (kla)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.