Kreiselskulptur entfernen?

Dass dem Auer Otto Bänziger der Schmuck am Adlerkreisel ein Dorn im Auge ist, tat er schon an mehreren Anlässen kund. Gestern wollte er den Antrag stellen, dass die Skulptur kostengünstig entfernt werden soll.

Drucken
Teilen

Dass dem Auer Otto Bänziger der Schmuck am Adlerkreisel ein Dorn im Auge ist, tat er schon an mehreren Anlässen kund. Gestern wollte er den Antrag stellen, dass die Skulptur kostengünstig entfernt werden soll. Auch anstelle des neuen Gemeindelogos solle wieder das ursprüngliche Auer Wappen verwendet werden. Walter Grob erläuterte, dass über nicht angekündigte Geschäfte laut Gemeindegesetz nicht abgestimmt werden dürfe. Der Gemeinderat werde ein entsprechendes Geschäft für 2010 traktandieren. (bea)

Aktuelle Nachrichten