Kreative Montlinger Schüler

MONTLINGEN. Mit einer Ausstellung und einer gut einstündigen Bühnenshow präsentierten sich am Freitag die Primarschule und die Oberstufe von Montlingen gemeinsam und gaben so einen Einblick in ihre Arbeit.

Max Pflüger
Merken
Drucken
Teilen
Der gemeinsame Schülerchor der beiden OZ von Oberriet und Montlingen. (Bilder: Max Pflüger)

Der gemeinsame Schülerchor der beiden OZ von Oberriet und Montlingen. (Bilder: Max Pflüger)

«Vorhang auf!» hiess es am Freitagnachmittag auf dem Montlinger Bergli. Die Primarschule und die Oberstufe luden gemeinsam dazu ein, Zeichnungen und Werkgegenstände, Filme und Projektarbeiten, die im ablaufenden Schuljahr erarbeitet wurden zu bewundern. Am frühen Abend konnten die Gäste eine abwechslungsreiche Bühnenshow mit Kindern aus den Kindergärten und von Primar- und Oberstufenschülern und sogar eine Darbietung der Lehrerschaft geniessen.

Roboter und Sonnenbrille

Zum ersten Mal wurden an der Oberstufe selbständige Projektarbeiten durchgeführt. In vier Lektionen pro Woche entstanden interessante Produkte, die einen grossen Teil der Schulausstellung ausmachten. Da entstanden ein fahrtüchtiger Gokart mit Benzinmotor, ein Bilderbuch für Kinder, ein Kochbuch, eine umfangreiche Arbeit über die Feuerwehr und eine Studie über das Altstätter Hochwasser, ein computergesteuertes Roboterfahrzeug, eine Sonnenbrille aus Holz, ein veritabler Billardtisch und vieles mehr.

Animationsfilme und Singspiel

Sechstklässler beschäftigten sich mit Animationsfilmen und brachten in mühsamer Kleinarbeit mit Spielfiguren neun durchaus sehenswerte Kurzfilme auf die Leinwand.

«Socke», der diebische Rabe klaut den anderen Vogelkindern alles und kann daher keine Freunde finden. Er ist einsam und merkt, dass er etwas falsch gemacht hat.

Die ersten Klassen der Primarschule haben daraus ein munteres Singspiel gemacht und eröffneten damit am frühen Freitagabend das von den beiden Schulleitern Bettina Kehl und Martin Sutter präsentierte Bühnenprogramm.

«Schellenursli» und Chor-Sound

Aus dem Kindergarten Studen kam der «Schellenursli». Die Kindergärtler haben ihn dieses Jahr als Singspiel aufgeführt und präsentierten nun daraus vier Lieder und ein Versli. Der grosse, gemeinsame Chor der Oberstufe Oberriet und der Oberstufe Montlingen begeisterte mit gekonnten Soli und modernem Chor-Sound. Selbst choreographiert hatten die Mädchen der beiden Klassen 1rsb und 1rsa ihre schwungvollen Tanzreigen.

Zwischen den Darbietungen der Schüler präsentierte die Oberstufe die Sieger des Wettbewerbs «Sozialkompetenz OZM». Aus jeder Klasse wurden je eine Schülerin und ein Schüler ausgezeichnet, die sich im abgelaufenen Schuljahr durch besonders hohe Kameradschaftlichkeit auszeichneten.

Und beschlossen wurde die grosse Montlinger Schulbühnenshow, die immer wieder viel Applaus erntete, vom vielstimmigen Chor der Oberstufenlehrerschaft.