Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Kreativ-Projekt für Jugendliche

ALTSTÄTTEN. Die Jugendarbeit startet ein neues Projekt. Am Mittwoch, 29. August, 20 Uhr, findet im Jugendtreff Jugendegg an der Städlenstrasse ein Infoabend zum Kreativ-Projekt statt.

ALTSTÄTTEN. Die Jugendarbeit startet ein neues Projekt. Am Mittwoch, 29. August, 20 Uhr, findet im Jugendtreff Jugendegg an der Städlenstrasse ein Infoabend zum Kreativ-Projekt statt. Die Jugendarbeit bietet seit Jahren Workshops, Aktionen und Projekte an mit dem Ziel, Wissen zu erweitern, Neues zu wagen, Talente zu fördern und nicht zuletzt neue Kontakte zu knüpfen. Im September startet ein neues Projekt, bei dem handwerklich-kreativ gearbeitet wird. Die Werke sollen am Altstätter Klausmarkt am 6. Dezember verkauft werden. Verena Bucher aus Berneck und Petra Ritter aus Lustenau leiten das Projekt. Ab Mittwoch, 5. September, wird wöchentlich jeweils am Mittwochabend von 19 bis 21.30 Uhr gearbeitet. Nebst vielen Inputs rund um künstlerisches Gestalten werden die Jugendlichen mit einem Ausflug ins Museum für Gestaltung in Zürich belohnt. Die optimale Infrastruktur bekommen die Jugendlichen im Werkraum des Schulhauses Wiesental. Für das rund 13 Wochen laufende Projekt wird ein Unkostenbeitrag von 50 Franken (für Jugendliche aus Altstätten, Rebstein und Marbach) bzw. 65 Franken (Jugendliche aus übrigen Gemeinden) erhoben.

Anmeldungen für den Infoabend und für das Kreativ-Projekt nimmt Veronika Loos im Jugendtreff oder unter Tel. 079 384 79 19 entgegen. Anmelden kann man sich auch unter www.jugend-altstaetten.ch, Anmeldeschluss ist am 29. August. (sk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.