Korridorvignette aufheben

Betr. Antrag an der Gemeindeversammlung Diepoldsau zur Korridorvignette Die SVP Diepoldsau distanziert sich vom Punkt 3 des Antrages von Ernst Eugster, bei allfälliger Verlängerung der Korridorvignette die Ausdehnung bis zum Zollübergang Mäder zu beantragen.

Drucken
Teilen

Betr. Antrag an der Gemeindeversammlung Diepoldsau zur Korridorvignette

Die SVP Diepoldsau distanziert sich vom Punkt 3 des Antrages von Ernst Eugster, bei allfälliger Verlängerung der Korridorvignette die Ausdehnung bis zum Zollübergang Mäder zu beantragen.

Wir beharren darauf, dass bei Eröffnung der 2. Pfänderröhre im Jahr 2013 die Asfinag und die österreichischen Politiker ihr Versprechen einlösen und die Korridorvignette ersatzlos aufheben.

Von unseren Schweizer Behörden erwarten wir, dass eine allfällige Forderung nach einer Verlängerung mit allen möglichen Mitteln bekämpft wird. Wir haben es wohl nicht nötig, immer nachzugeben!

Carmen Bruss

Diepoldsau

Aktuelle Nachrichten