Konzertserie im «Frauenhof»

ALTSTÄTTEN. Die Konzertreihe der Lenzin Brothers geht in die dritte Saison. Massgebend für die Fortsetzung der Konzerte waren die Erfolge der vergangenen zwei Jahre und damit der Wunsch des Publikums auf Fortsetzung der Konzerte im Restaurant Frauenhof.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Die Konzertreihe der Lenzin Brothers geht in die dritte Saison. Massgebend für die Fortsetzung der Konzerte waren die Erfolge der vergangenen zwei Jahre und damit der Wunsch des Publikums auf Fortsetzung der Konzerte im Restaurant Frauenhof. 2015 findet wieder jeden ersten Dienstag im Monat ein Konzert statt. Es wurde ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bei schönem Wetter sind die Konzerte im Freien in der Marktgasse geplant. Morgen Donnerstag, 8. Januar, um 20.15 Uhr starten die Konzerte mit dem Duo «fehrstimmt». Patricia Fehr (Gitarre, Geige, Gesang) und Stefanie Fehr (Geige, Gitarre, Gesang) spielen zweistimmige Arrangements mit Geige und Gitarre. Peter und Enrico Lenzin begleiten die jazzig angehauchten Popsongs. Konzertbeginn ist um 20.15 Uhr. Reservationen nimmt das Restaurant Frauenhof entgegen. Der Eintritt ist gratis.

Altpapiersammlung der Pfadfinder

ALTSTÄTTEN. Am Samstag, 10. Januar, sammelt die Pfadi das Altpapier. Das Altpapier ist fest gebündelt bis 6.30 Uhr entlang der Kehrichtroute bereitzustellen. Karton und Papier in Schachteln oder Taschen kann leider nicht mitgenommen werden. Während der Sammlung erhält man Auskunft über Telefon 077 478 86 63.

Philip Maloney im Diogenes-Theater

ALTSTÄTTEN. Am Sonntag, 11. Januar, präsentiert das Diogenes-Theater um 11 Uhr Philip Maloney. Wer kennt sie nicht, die Hörspielkrimis um Philip Maloney auf SRF 3 am Sonntagvormittag? Philip Maloney ist Kult, und wenn er am Tatort ankommt und vom Kommissar mit den Worten «Üble Sache, Maloney» begrüsst wird, weiss das Publikum, dass der Fall wieder eine aussergewöhnliche Wendung genommen hat. Michael Schacht und Jodoc Seidel, die Originalstimmen von Maloney und dem Kommissar, sind auf Jubiläumstour und werden zwei der Kultkrimis mitsamt den dazugehörigen Figuren nicht nur lesen, sondern ihnen Leben einhauchen. Vorverkauf der Tickets online auf der Homepage oder bei Da Valentino, Marktgasse 26, Altstätten, Telefon 071 755 33 66. Informationen unter www.diogenes-theater.ch.

Yoga-Kurs: Einstieg jetzt möglich

ALTSTÄTTEN. Regelmässige Yogaübungen bringen den Körper in ein harmonisches Gleichgewicht. Körperübungen, Atemtechniken und Meditation fördern Flexibilität, Entspannung, Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden. Richtige Atmung baut Spannungen ab, die Übungen führen zu innerer Ruhe und Klarheit. Die Schwerpunkte in diesem Kurs sind das Fördern der Beweglichkeit, das Kräftigen der Rumpf- und Beckenbodenmuskeln sowie das Erreichen von Gelassenheit und Freude. Benötigtes Material: Bequeme Kleidung und rutschfeste Matte mitbringen. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 14. Januar, und dauert achtmal eineinhalb Stunden, jeweils mittwochs von 14 bis 15.30 Uhr im Kursraum der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15. Weitere Infos und Anmeldung: Pro Senectute RWS: 081 750 01 50, 071 757 89 08 oder kurse.rws@sg.pro-senectute.ch, www.sg.pro-senectute.ch.