Konzert zur Vorbereitung auf das Kantonale Musikfest

Rorschach. Am Montag, 24. Mai, um 17 Uhr findet in der Pädagogischen Hochschule in Rorschach ein Vorbereitungskonzert für das Kantonale Musikfest der Stadtmusik Altstätten zusammen mit der Musikgesellschaft Altenrhein-Staad statt.

Merken
Drucken
Teilen

Rorschach. Am Montag, 24. Mai, um 17 Uhr findet in der Pädagogischen Hochschule in Rorschach ein Vorbereitungskonzert für das Kantonale Musikfest der Stadtmusik Altstätten zusammen mit der Musikgesellschaft Altenrhein-Staad statt. Eröffnet wird das Konzert durch die Musikgesellschaft Altenrhein-Staad mit «Latinomia». Danach steht «The Saint and the City» auf dem Programm. Als Abschluss des ersten Teils werden zwei Märsche zum Besten gegeben. Den zweiten Teil eröffnet die Stadtmusik Altstätten mit «Schindler's List».

Als Solistin auf der Violine spielt Jana Wirth aus Hinterforst. Die erst Zwölfjährige spielt seit fünf Jahren Violine und wird nach den Sommerferien die Talentschule an der Oberstufe Altstätten besuchen. Als zweites Stück folgt «Kaleidoscope» von Philip Sparke. Weiter geht es mit dem Stück «St. Gallen Rhapsodie» von Peter Kleine Schaars. Dies ist das Aufgabenstück für das Kantonale Musikfest. Beides sind Stücke der ersten Stärkeklasse. Zum Schluss spielt die Stadtmusik «Pomp and Circumstance Nr.

1» von Edward Elgar. Der Komponist schrieb fünf Märsche unter dem Titel «Pomp and Circumstance». Der Titel wurde aus Shakespeares Othello entlehnt. Das Wettspiel am Kantonalen Musikfest in Goldach findet um 15.40 Uhr, die Marschmusik um 16.50 statt. (fse)