Kompetenter Partner in der Präzisionsmechanik

WIDNAU. Die Soluma Swiss AG ist einer der wenigen Betriebe in der Region, die im mechanischen Bereich das von der SQS ausgestellte ISO-Zertifikat 13485 besitzt.

Drucken
Teilen

WIDNAU. Die Soluma Swiss AG ist einer der wenigen Betriebe in der Region, die im mechanischen Bereich das von der SQS ausgestellte ISO-Zertifikat 13485 besitzt. Die Zertifizierung ist ein Kompetenz-Nachweis für das Qualitätsmanagement auf höchstem Stand und die Rückverfolgbarkeit der hergestellten Teile. CEO Markus Wüst garantiert zusammen mit seinem Team den Kunden die Prozesssicherheit. Neue Aufgabenstellungen seiner Auftraggeber nimmt er gerne als Herausforderung an und sucht nach der besten Lösung. «Durch die ständige Weiterentwicklung und unsere gelebte Innovation erweitern wir im Tagesgeschäft unsere Kompetenz laufend», freut sich der Rheintaler Unternehmer. Nur so können die Arbeitsplätze im schwierigen, wirtschaftlichen Umfeld in der Schweiz erhalten bleiben.

Das Hightech-Unternehmen mit Spezialisierung auf das Präzisionsfräsen und -drehen von komplexen Teilen ist unter anderem Zulieferant für den Geräte- und Instrumentenbau im Medizinalbereich. Mit dem jungen, dynamischen und agilen Team kann die Soluma Swiss AG Grosses erreichen.

Die internationalen Partner wissen die Fachkompetenz und die Zertifizierung sowie das kundenorientierte Denken zu schätzen. (pd)

Aktuelle Nachrichten