Kokaindealer festgenommen

Am Donnerstag sind im Zuge der Aktion «Ameise» in St. Gallen drei Männer festgenommen worden, schreibt die Kantonspolizei in einer Mitteilung.

Drucken
Teilen

Am Donnerstag sind im Zuge der Aktion «Ameise» in St. Gallen drei Männer festgenommen worden, schreibt die Kantonspolizei in einer Mitteilung. Die Männer aus Nigeria im Alter von 36, 37 und 38 Jahren hatten den Scheinkäufern der Kantonspolizei gesamthaft drei Kugeln Kokain im Wert von 300 Franken verkauft. Gemäss Polizei wohnen zwei der Männer in Spanien, der dritte Mann ist in Tschechien wohnhaft. Die drei Festgenommenen werden der Staatsanwaltschaft zugeführt. (kapo/dag)

Aktuelle Nachrichten