Kochen ohne Firlefanz

Lange interessierte mich das Kochen nicht! Erst als ich daheim auszog und auf das Auswärtsessen angewiesen war. Auf Dauer war es mir zu eintönig, und ich begann gleich mit einem Braten.

Drucken
Teilen
Tamara Heuberger.

Tamara Heuberger.

Lange interessierte mich das Kochen nicht! Erst als ich daheim auszog und auf das Auswärtsessen angewiesen war. Auf Dauer war es mir zu eintönig, und ich begann gleich mit einem Braten. Ich habe einen guten Geschmackssinn und erinnere mich genau, was ich gegessen habe, mit welchen Gewürzen gekocht wurde. So gelangen mir nach und nach viele Speisen.

Inzwischen backe ich Torten und Brote – es gelingt immer! Nebenbei schreibe ich an einem Kochbuch.

Ich koche ohne Firlefanz, mir ist Frische und Qualität wichtig. In einem kleinen, privaten Rahmen biete ich Kochabende an.

Gerne möchte ich den Lesern zeigen, wie sie aus nicht allzu vielen Zutaten etwas Feines zaubern können, mit dem «Wow»-Effekt! Kochen ist meine Leidenschaft! In der Küche etwas Leckeres zuzubereiten ist für mich Entspannung. Ich freue mich sehr, künftig an dieser Stelle zu schreiben und Ihnen meine Rezepte zu verraten.

Tamara Heuberger

www.kochenohnefirlefanz.ch

Aktuelle Nachrichten