KOBELWALD: Ein gemütliches Dorffest zum Ferienausklang

Zum Ferienende geht’s in Kobelwald rund: Am Dorffest gibt es Musik, Unterhaltung und Spass.

Drucken
Teilen
Das Rex-Quintett spielt am Kobelwälder Dorffest. (Bild: pd)

Das Rex-Quintett spielt am Kobelwälder Dorffest. (Bild: pd)

Sommer, Sonne, Ferien – Viele sind zurzeit unterwegs, geniessen eine spannende Reise oder eine entspannende Zeit am Strand. Doch bald ist die Ferienzeit vorbei: In Kobelwald geht sie mit dem Dorffest vom Samstag, 12. August, und Sonntag, 13. August, zu Ende.

Das vielfältige Dorffest bietet die Gelegenheit, sich über die Ferien auszutauschen – und zum Abschluss derselben nochmals einen gemütlichen Abend zu geniessen.

Ausfahrt mit der Vespa, Musik vom Rex Quintett

Der Männerchor Kobelwald hat zusammen mit den Mitgliedern der Vespa-Gäng Oberriet ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammengestellt, das allen etwas bieten soll.

Das Dorffest beginnt am Samstag um 14 Uhr mit der Ausfahrt der Vespafahrer aus nah und fern, die sich ab dem Mittag auf dem Dorfplatz treffen. Danach gibt es Speis und Trank auf dem Festplatz bei der Kirche.

Am Abend lockt dann das weitherum bekannt gewordene Rheintaler Rex Quintett die Tanzfreudigen auf die Bühne. Hie und da wird es unterbrochen von der Vespa-Gäng, die ein Alpenbowling vorbereitet hat.

Am Sonntagmorgen beginnt das Fest mit dem Gottesdienst in der Kirche, der vom Altstätter Jodelchor mitgestaltet wird. Nach der Messe spielen im Festzelt zum Frühschoppen die Stegreiffler, unterstützt vom Jodelchor. Ein Vespa-Roulette unterhält am Nachmittag die Besucher.

Abgeschlossen wird das Fest am späten Sonntagnachmittag mit der Prämierung der schönsten Vespa und der Verlosung der vom Männerchor organisierten Tombola. Das nächste Kobelwälder Dorffest findet in zwei Jahren statt. (pd)