Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Klarer Sieg ohne Schiedsrichter

Volleyball Die Heimrunde der beiden Rheno-Viertligateams bot ein Kuriosum: Die Schiedsrichter erschienen nicht in der Halle. Die Spiele wurden trotzdem ausgetragen – friedlich und fair.

Das «Zwei» setzte seine Gäste aus Appenzell vor allem im ersten Satz unter Druck. Nach drei Satzbällen musste es den Durchgang aber doch abgeben. Die Appenzeller Bären hatten den Rest der Partie unter Kontrolle und gewannen 3:0.

Mit breitem Kader trat das Fanionteam gegen Andwil-Arnegg an. Die Gäste agierten auf Augenhöhe. Erst eine starke Phase Rhenos ab 20:20 brachte die Entscheidung im ersten Satz. Auch der zweite Satz war ausgeglichen. Die Rheintaler schwächelten in der Annahme, was Andwil immer wieder zu Punkten verhalf. Den spektakulärsten Punkt verbuchte aber das Heimteam. Als der Ball fast in Rhenos Feld zu Boden gegangen wäre, fand er per Fusstritt übers Netz. Rheno holte dann auch den zweiten Satz. Zwei längere Service-Serien von Rheno zu Beginn des dritten Satzes waren für die Gäste schwer zu verdauen. Rhenos Vorsprung wuchs an, und nach etwas mehr als einer Stunde verwerteten die Rheintaler ihren zweiten Matchball, Rheno gewann 3:0. Ein schöner Erfolg war auch, dass von den elf Rheno-Akteuren jeder mehr als einen Satz zum Einsatz kam.

Rheno steht nach zehn Spielen mit 30 Punkten an der Tabellenspitze. Die Verfolger können diese Marke nicht mehr erreichen. Der Gruppensieg ist Tat­sache. (rs)

Rheno – Andwil-A. 3:0 (25:20, 25:22, 25:15)

Rheno: Rupf, Bürki, Feierabend, T. Sieber, Fiechter, Zanetti, Veneziani, Sotik, Olschews­ki, Steingruber, R. Sieber.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.