Kirchenfest zum Patrozinium

St. Margrethen. Am Sonntag, 19. Juni, wird der Ökumenische Kirchenchor St. Margrethen im Festgottesdienst zum Patrozinium mitwirken. Er bringt die «Missa brevis in F» von Joseph Haydn zur Aufführung.

Drucken
Teilen

St. Margrethen. Am Sonntag, 19. Juni, wird der Ökumenische Kirchenchor St. Margrethen im Festgottesdienst zum Patrozinium mitwirken. Er bringt die «Missa brevis in F» von Joseph Haydn zur Aufführung. Dieses grossartige Frühwerk des Komponisten hat mit seinem jugendlichen Schwung noch den alten Haydn begeistert. Der Chor wird begleitet von einem Streich-Terzett und Julia Rüf an der Orgel. Solistinnen sind Margaritha Matt und Marita Lechleitner, beide Sopran. Der Gottesdienst mit Pater Joseph Antipassado beginnt um 10.30 Uhr. Anschliessend sind alle zum Apéro auf dem Kirchplatz herzlich eingeladen.

GV der Genossenschaft für Alterswohnungen

Berneck. Die Genossenschaft für Alterswohnungen hält ihre jährliche Generalversammlung morgen Mittwoch, 15. Juni, um 19 Uhr im Gasthaus Ochsen ab. Die schriftliche Einladung mit dem Geschäftsbericht ist allen Genossenschaftern zugestellt worden.

Zischtigstreff der beiden Frauenvereine

Widnau. Zum gemütlichen Zischtigstreff sind alle interessierten Frauen der beiden Frauenvereine heute um 14 Uhr ins Jakobihus eingeladen.

Frauenfest ist im evang. Kirchgemeindehaus

Widnau. Das heutige Frauenfest «20 Jahre Frauenforum Rheintal» findet nicht wie angekündigt im Erdhaus Grotto in Diepoldsau statt, sondern im evangelischen Kirchgemeindehaus, Neugasse 6, Widnau. Beginn: Heute, 19 Uhr. www.frauenforum-rheintal.ch.

Ausflug zur Firma Oswald in Steinhausen

Diepoldsau. Der gemeinnützige Frauenverein organisiert am Mittwoch, 29. Juni, eine Besichtigung der Firma Oswald in Steinhausen. Das Programm beinhaltet einen freien Aufenthalt für einen Bummel und freies Mittagessen in der Stadt Zug. Oswald öffnet seine Tore für einen exklusiven Fabrik-Rundgang. Entdeckt die Welt der Gewürzmischungen! Man erhält Einblick in viele interessante Bereiche wie Produktentwicklung, Mischerei, Abfüllerei und Spedition. Zum krönenden Abschluss gibt es eine kleine Degustation verschiedener Oswald-Produkte und die Möglichkeit, die Produkte im Direkt-Verkaufsladen zu erwerben. Die Rückreise führt via Pfäffikon zu einem Abendessen am Walensee, das zulasten der Teilnehmerinnen geht. Besammlung: 8.15 Uhr auf dem Dorfplatz. Abfahrt: 8.30 Uhr mit dem Car. Ankunft: etwa um 20.30 Uhr wieder in Diepoldsau. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Anmeldung bei Martina Lüchinger-Walser, Telefon 071 733 35 50. Es hat noch Plätze frei. Alle Mitglieder, Nichtmitglieder und Interessierte sind eingeladen, mitzukommen.

Veloausflug ins Schollenriet

Balgach. Morgen Mittwoch, 15. Juni, lädt der Verein Balger Natur zu einem naturkundlichen Abend-Ausflug ins Schollenriet bei Altstätten ein. Treffpunkt um 18 Uhr bei der Post Balgach. Mit den Velos wird zur Schollenmühle im Naturschutzgebiet Bannriet/Spitzmäder gefahren. Dort wird Ivo Moser vom Oekobüro Hugentobler die Teilnehmer durch das schöne Gebiet – mit einer vielfältigen Flora und Fauna – führen. Bei unsicherer Witterung erhält man von 16 bis 17.30 Uhr Auskunft unter Telefon 071 722 62 50.

Aktuelle Nachrichten