Kirchenfest Maria Geburt von Chören mitgestaltet

KRIESSERN. Herzlich laden Kirchen- und Pfarreirat die Bevölkerung von Kriessern und Umgebung zum Patroziniumsfest Maria Geburt ein, am Sonntag, 8. September, um 10 Uhr.

Merken
Drucken
Teilen
Sängerinnen und Sänger aus Kriessern und Heerbrugg haben letzte Woche fleissig für den Anlass geprobt. (Bild: pd)

Sängerinnen und Sänger aus Kriessern und Heerbrugg haben letzte Woche fleissig für den Anlass geprobt. (Bild: pd)

KRIESSERN. Herzlich laden Kirchen- und Pfarreirat die Bevölkerung von Kriessern und Umgebung zum Patroziniumsfest Maria Geburt ein, am Sonntag, 8. September, um 10 Uhr. Musikalisch wird der Festgottesdienst vom Kirchenchor Kriessern, Heerbrugg und Rebstein mitgestaltet, mit der Messe von Peter Roth «Juchzet und singet». Instrumental erhält die Aufführung und der Festgottesdienst von den Geschwistern Küng (Hackbrett und Geige) sowie der Solistin Barbara Camenzind einen besonders festlichen Rahmen. Diese musikalische Aufführung steht unter der Leitung von Dirigent André Vitek.

Nach dem Gottesdienst, der von Vikar Waldemar Piatkowski zelebriert wird, findet eine Prozession zur neu restaurierten Kapelle «verlorener Heiland» an der Gassermad/Altstätterstrasse zur Einsegnung statt. (pd)