Keine Teilnahme an der Herbstmäss

Der Handwerker- und Gewerbeverein Widnau wird an der kommenden Herbstmäss in Heerbrugg nicht vertreten sein. Dieser Beschluss resultiert aus einer vom Vorstand lancierten Umfrage. Der Rücklauf war sehr spärlich ausgefallen.

Bea Sutter
Drucken
Teilen
Die Mitglieder des HGV Widnau folgten aufmerksam den Ausführungen der Vorstandsmitglieder. (Bild: Bea Sutter)

Die Mitglieder des HGV Widnau folgten aufmerksam den Ausführungen der Vorstandsmitglieder. (Bild: Bea Sutter)

Widnau. Andreas Leumann, Präsident des Handwerker- und Gewerbevereins Widnau (HGVW), konnte eine stattliche Anzahl Mitglieder im Restaurant Forum begrüssen. Nach Genehmigung des Protokolls von Aktuarin Pia Maron und der Jahresrechnung von Kassier Kurt Schnyder, hielt Andreas Leumann in seinem Präsidialbericht Rückschau auf die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres. Die geselligen Veranstaltungen wie Rhema-Besuch, Gwerbler-Ausflug und der Winteranlass erfreuten sich durchwegs guten Besuches. Dies zeuge vom grossen Wert solcher Veranstaltungen, die der Kontaktpflege und dem Zusammenhalt im Verein dienen.

Enttäuschter Präsident

Laut Andreas Leumann habe sich einiges getan. Zu den erfreulichen Dingen zählte der neue Internet-Auftritt des Handwerker- und Gewerbevereins Widnau wie auch die Präsenz auf den Orientierungs-Anlagen bei der Migros und der Post.

Weniger erfreulich war die Resonanz der Umfrage in Bezug auf die Teilnahme an der Herbstmäss 2011. Andreas Leumann brachte seine Enttäuschung über den spärlichen Rücklauf zum Ausdruck. Von 170 angeschriebenen Betrieben hätten lediglich 27 geantwortet. Von diesen waren nur 24 an einer Teilnahme mehr oder weniger interessiert. «Offenbar wird die Teilnahme an der Herbstmäss nicht gewünscht.» Auch eine WIGA (Widnauer Gewerbeausstellung) wird es nicht geben. Der Präsident bedauerte es, dass es für die Widnauer zurzeit keine Messe gibt. Ihn würde eine grössere Aktivität und ein gemeinsamer Auftritt nach aussen freuen.

Weihnachtsbummel ein Erfolg

Sehr aktiv waren die Organisatoren des Weihnachtsbummels. Unter der Leitung von Angela Würth habe das Organisationskomitee und die teilnehmenden Geschäfte Grossartiges geleistet. Der Erfolg habe sich dank Sponsoring und Grosseinsatz der Beteiligten in der Kasse niedergeschlagen. Mit diesem finanziellen Polster könne man dem Publikum auch vermehrt Attraktionen bieten.

Im Berichtsjahr verliessen drei Mitglieder den HGVW. Die acht Neumitglieder wurden herzlich willkommen geheissen.

Andreas Leumann Präsident HGV Widnau

Andreas Leumann Präsident HGV Widnau