Keine Post hier, Agentur dort

Jetzt weiss Lüchingen, wann seine Poststelle schliesst: Bereits in drei Wochen! Glück haben die Rüthner: Die Post hat einen Partner für eine Agentur gefunden.

Gert Bruderer
Drucken
Teilen

LÜCHINGEN/RÜTHI. Dass die Postfilialen in Lüchingen und Rüthi verschwinden, weiss man schon länger. Doch dass es in Lüchingen plötzlich so schnell geht, damit hat wohl niemand gerechnet: Am Freitag, 27. Februar, ist die Poststelle letztmals geöffnet. Danach gibt es – immerhin – bei der Bushaltestelle (am Standort der jetzigen Post) einen Briefeinwurf. Die Adressierung «9450 Lüchingen» bleibt auch nach der Poststellenschliessung gültig.

Widerstand nützte nichts

Anders als der Rüthner Gemeinderat, der den Handlungsbedarf der Post in Rüthi nachvollziehen kann, hat die Stadt Altstätten die Schliessung der Lüchinger Postfiliale nicht widerstandslos hingenommen. Weil Gespräche nichts fruchteten, hat sich die Stadt an die Postkommission PostCom gewandt. Diese hat den Entscheid der Post nun geprüft – und gutgeheissen. Die Öffnungszeiten der Lüchinger Post waren schon länger drastisch reduziert, was die rückläufige Nutzung zusätzlich begünstigte.

Rüthner Post im Volg

In Rüthi war es darum gegangen, einen Partner für eine Postagentur zu finden. Gestern wurde die Dorfbevölkerung informiert, dass dieser Partner gefunden sei. Die Agentur befindet sich ab Mitte Mai im Volg-Laden in Rüthi.

Die Mitarbeitenden in Rüthi «können in der näheren Umgebung weiterbeschäftigt werden», teilt die Post mit.

Aktuelle Nachrichten