Keine Einsprachen

HEIDEN. Gegen den Teilzonenplan Zelg sind keine Einsprachen eingegangen. Er wurde vom Gemeinderat zuhanden der Genehmigung durch den Regierungsrat verabschiedet. Die Anstösser wurden im November 2014 detailliert informiert. Die geplante Änderung fand Zuspruch.

Merken
Drucken
Teilen

HEIDEN. Gegen den Teilzonenplan Zelg sind keine Einsprachen eingegangen. Er wurde vom Gemeinderat zuhanden der Genehmigung durch den Regierungsrat verabschiedet. Die Anstösser wurden im November 2014 detailliert informiert. Die geplante Änderung fand Zuspruch. Der Dachdecker- und Gerüstbaubetrieb Graf in der Mattenweid ist in Platznot geraten und soll in die Zelg verlegt werden. Damit ein zweckmässiger Bau errichtet werden kann, musste ein flächengleicher Zonenabtausch zwischen Landwirtschafts- und Gewerbezone durchgeführt werden. (gk)