Karate für mehr Selbstwertgefühl

KARATE. Seit über 14 Jahren besuchen zweimal wöchentlich begeisterte Karatekas im Vitalis Sports in Altstätten ihr Karatetraining bei Sensei Mislim Imeroski, 4.

Drucken

KARATE. Seit über 14 Jahren besuchen zweimal wöchentlich begeisterte Karatekas im Vitalis Sports in Altstätten ihr Karatetraining bei Sensei Mislim Imeroski, 4. Dan, J+S-Leiter, J+S-Kidsleiter, für Erwachsene, Mitglied der Prüfungskommission für Schwarzgurte und Vorstandsmitglied des kantonalen Karate Verbandes SG. Die Trainingslektionen steigern unter anderem das Selbstvertrauen und das Selbstwertgefühl, verbessern die Konzentrationsfähigkeit und die Motorik, bauen Stresshormone und Anspannungen ab, erhöhen die Leistungsfähigkeit im Alltag und lassen ein gesundes Körperbewusstsein entwickeln.

Doch Karate kann noch einiges mehr: Man kann am besten bei einem Schnuppertraining und einem persönlichen Gespräch mit dem Leiter zweier Karateschulen, Qualitop-zertifiziert und akademischen Mentalcoach Mislim Imeroski selber das Passende herausfinden. Die Schnuppertrainings finden jeweils am 28./30. Oktober statt. Dienstag und Donnerstag von 17 bis 17.50 Uhr für Kinder von fünf bis sieben Jahre; von 18 bis 18.50 Uhr für Jugendliche ab acht Jahren (Anfänger); von 20.15 bis 21.30 Uhr für Erwachsene. Trainiert wird im Vitalis Sports in Altstätten. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 079 629 68 89. (pd)

Aktuelle Nachrichten