Kandelaber beschädigt und geflüchtet

montlingen. In der Nacht auf Sonntag ist an der Industriestrasse ein unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem Gefährt gegen einen Kandelaber gefahren. Dabei wurde die Strassenlaterne stark beschädigt. Der unbekannte Lenker flüchtete, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Drucken

montlingen. In der Nacht auf Sonntag ist an der Industriestrasse ein unbekannter Fahrzeuglenker mit seinem Gefährt gegen einen Kandelaber gefahren. Dabei wurde die Strassenlaterne stark beschädigt. Der unbekannte Lenker flüchtete, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Aufgrund der Spuren muss der unbekannte Lenker sein Fahrzeug im angrenzenden Acker gewendet und sich anschliessend unerkannt von der Unfallstelle entfernt haben. Zum Verursacherfahrzeug können derzeit keine Angaben gemacht werden. Das Fahrzeug ist aber mit Sicherheit im vorderen Bereich beschädigt und dürfte vom Wendemanöver im Acker auch verschmutzt sein. Personen, die Hinweise zum Unfall oder dem verursachenden Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Thal, Telefon 058 229 80 00, zu melden. (kapo)