Kammerorchester gastiert in Altstätten

Drucken
Teilen
Drei Schauspieler begleiten das Konzert. (Bild: pd)

Drei Schauspieler begleiten das Konzert. (Bild: pd)

Altstätten Das Kammerorchester St. Gallen gastiert am Freitag, 12. Mai, im «Sonnen»-Saal in Altstätten. «Ich sah auf und erblickte sie – nie werde ich diesen Tag vergessen – Carmen. Sie hatte eine Akazienblüte im Mundwinkel und kam näher . . .» 1967 arrangierte der russische Komponist Rodion Shchedrin Bizets die berühmte Oper für das Ballett.

«Carmen» wird neu erzählt

In Altstätten werden drei Schauspieler dieses Konzert begleiten und erzählen die temperamentvolle Liebestragödie der Carmen mit Texten aus Bizets Oper und der Novelle von Mérimée ganz neu. Es sind dies Annette Stickel, Pascal Démarais und Alexandre Pelichet, die Schauspiel gemeinsam unter anderem an der Theaterschule Dimitri in Verscio (Tessin) lernten.

Für Streichorchester und vier Schlagzeuger

Die musikalische Leitung hat Mathias Kleiböhmer. Das Arrangement der bekannten Melodien ist für Streichorchester und vier Schlagzeuger.

Die Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Eifersucht beginnt im Hotel Sonne um 20 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse oder unter der Telefonnummer 071 227 37 37. (CJ)