Kaffee trinken und über Computer fachsimpeln

ALTSTÄTTEN. Morgen Freitag, 18. November, ist die Computeria Rheintal geöffnet. Ab 14 Uhr treffen sich computerinteressierte Seniorinnen und Senioren in den Räumen der Pro Senectute Rheintal an der Bahnhofstrasse 15. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Es ist kein spezielles Thema geplant.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Morgen Freitag, 18. November, ist die Computeria Rheintal geöffnet. Ab 14 Uhr treffen sich computerinteressierte Seniorinnen und Senioren in den Räumen der Pro Senectute Rheintal an der Bahnhofstrasse 15. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Es ist kein spezielles Thema geplant. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Mehr im Internet auf www.computeria-rheintal.ch. Auskunft gibt auch Pro Senectute auf Telefon 071 757 89 08.

Ökumenische Familienfeier

ALTSTÄTTEN. Am Samstag, 24. Dezember, findet um 16.30 Uhr in der kath. Kirche in Altstätten eine ökumenische Familienfeier statt. Für all jene, die die Weihnachtslieder schon zu Hause singen möchten, liegen ab nächster Woche im kath. Pfarreisekretariat und in den beiden Kirchen Lieder-Heftli zum Mitnehmen bereit. Bitte die Heftli zur Weihnachtsfeier wieder mitbringen. Zusätzlich findet am 24. Dezember um 15 Uhr eine öffentliche Hauptprobe statt, zu der alle eingeladen sind.

Elisabethenmesse mit anschliessendem Imbiss

HINTERFORST/EICHBERG. Heute Donnerstag, 17. November, findet in der Kirche Hinterforst um 19 Uhr die Elisabethenmesse der Frauengemeinschaft Hinterforst-Eichberg statt. Anschliessend trifft man sich im Pfarreiheim zum gemeinsamen Imbiss.

Männerchor lädt zum Preisjassen ein

MARBACH. Von heute Donnerstag, 17., bis Samstag, 19. November, führt der Männerchor Marbach das Preisjassen durch. In den Marbacher Restaurants wird um Naturalpreise gespielt. Es sind alle eingeladen, die Restaurants heute, morgen Freitag und am Samstag zu besuchen und einen zünftigen Handjass zu klopfen.

Ökumenische Kinderfeier

REBSTEIN. Am Dienstag, 22. November, läuten um 15.30 Uhr die Glocken der kath. Kirche zur ökumenischen Kinderfiir. Dazu sind alle Kinder im Vorschulalter in Begleitung ihrer Eltern, Grosseltern oder anderen Begleitpersonen eingeladen. Mit einer schönen Geschichte vom Mondbären – passend zur dunkleren Jahreszeit –, gemeinsamem Singen und Beten wird die Feier umrahmt.