Jungmusiker im Wettbewerb

Der Solisten- und Ensemblewettbewerb für Nachwuchsmusiker in Rüthi findet dieses Jahr zum zehnten Mal statt. Bis 25. Mai kann man sich noch anmelden.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Ensemble junger Hornistinnen und Hornisten im Wettbewerb 2009. (Archivbild: Max Pflüger)

Ein Ensemble junger Hornistinnen und Hornisten im Wettbewerb 2009. (Archivbild: Max Pflüger)

RÜTHI. Der Solisten- und Ensemblewettbewerb für Nachwuchsmusiker findet dieses Jahr am Samstag, 18. September, statt. Weil es der zehnte ist, wartet auf alle Teilnehmer eine Jubiläumsüberraschung. Der musikalische Wettbewerb hat zum Ziel, jungen Solistinnen und Solisten sowie Ensembles Gelegenheit zu geben, ihr Können im friedlichen Wettkampf zu zeigen. Auch dieses Jahr machen nicht nur Mitglieder von Musikvereinen und Jugendmusikvereinen aus dem ganzen Rheintal mit.

Auch die Musikschulen sind wieder eingeladen, ihre Schülerinnen und Schüler zum Wettbewerb anzumelden. Ein breites Spektrum an Instrumenten macht den Wettbewerb lebendig und interessant.

Rangiert wird in den vier Alterskategorien bis 11. Altersjahr (bis Jahrgang 1999), 12. bis 14. Altersjahr (Jahrgänge 1996 bis 1998), 15. bis 17. Altersjahr (Jahrgänge 1993 bis 1995) und 18. bis 23. Altersjahr (Jahrgänge 1987 bis 1992).

Ältere Instrumentalisten können sich ausser Konkurrenz, ohne Rangierung, bewerten lassen.

Anmeldeschluss ist am 25. Mai. Die Anmeldung erfolgt über die Musiklehrer oder direkt an Elio Pellin (Bläser), Staatsstrasse 49, 9464 Rüthi, Telefon 071 766 12 44, E-Mail: e.pellin@gmx.ch oder an die Musikschule Oberrheintal (Nichtbläser), Churerstr. 51, 9450 Altstätten, Telefon 071 755 19 75, Fax 071 755 68 75, E-Mail: mso@ bluewin.

Näheres zum Wettbewerb, das Reglement sowie die Anmeldeformulare sind auf der Homepage der Musikschule Oberrheintal unter «Wettbewerb Rüthi» zu finden. (mp)

www.msor.ch