Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jubla-Lagerfeeling mit 3000 Kindern

Journal

Altstätten Vom 14. bis 21. Juli verbringen rund 3000 Kinder und Jugendliche aus 50 Scharen aus St. Gallen, Appenzell und Glarus eine Woche im Rheintal. Willkommen ist jeder, egal ob Mitglied einer Jubla-Schar oder nicht. Anmeldung bis Samstag, 3. März, unter jubla.altstaetten@gmx.ch. Mehr Infos zum Jubla-Zeltager: www.jubla-altstaet ten.jimdo.ch.

Blutspendeaktion des Samaritervereins

Altstätten Am Mittwoch, 28. Februar, findet von 17 bis 19.30 Uhr im Kulturraum Kirche Jung Rhy an der Alten Landstrasse 6a (Nähe Bahnhof) die Blutspendeaktion des Samaritervereins gemeinsam mit dem Blutspendedienst St. Gallen statt. Spenden können alle gesunden Personen zwischen 18 und 60 Jahren. Nach der Blutspende werden alle im Samariterbeizli versorgt. Erstspender werden gebeten, bis spätestens 19 Uhr anwesend zu sein und einen Personalausweis mitzubringen, alle anderen ihren Spenderausweis.

Konzerte mit breitem Repertoire

Altstätten/Heerbrugg Dean Erjavc am Klavier und Thomas Berchtold am Violoncello laden zu zwei Konzerten ein. Neben ihrer solistischen Tätigkeit verbindet die beiden jungen Künstler eine grosse Leidenschaft zur Kammermusik. Dean Erjavc und Thomas Berchtold kennen sich seit ihrer Studienzeit am Vorarlberger Landeskonservatorium in Feldkirch. Seither erarbeiteten sie ein breites Repertoire, das sich von der Klassik bis in die Moderne erstreckt. Ihre Zusammenarbeit wird zudem an der Zürcher Hochschule der Künste vertieft, wo sie zusammen das Fach Kammermusik belegen. In ihren Konzerten interpretieren die bei­- den jungen Künstler bedeutende Werke der Klavier- bzw. Violoncello-Literatur. Konzerte geben sie am Freitag, 2. März, um 19.30 Uhr im Chunrat – Haus der Musik, Bürgersaal, Altstätten, und am Sonntag, 4. März, um 17 Uhr in der Aula der Kantonsschule Heerbrugg.

Ökumenischer Familiengottesdienst

Lüchingen Am Sonntag, 25. Februar, findet um 10 Uhr der ökumenische Familiengottesdienst mit Suppenzmittag in der Turnhalle Roosen in Lüchingen statt (nicht wie im «Kirchenboten» angekündigt in der Turnhalle Schöntal, Altstätten). Pfarrer Marcel Ammann und der Pfarreibeauftragte Klaus Heither halten den Gottesdienst zum Thema Noah, der von einer Band musikalisch bereichert wird. Eine Kinderhüte wird angeboten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.