Jorge San Telmo im Madlen: «Noche Flamenca»

HEERBRUGG. Ein Flamenco-Spektakel findet am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr im Kinotheater Madlen statt.

Drucken
Teilen
Jorge San Telmo (Bild: pd)

Jorge San Telmo (Bild: pd)

HEERBRUGG. Ein Flamenco-Spektakel findet am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr im Kinotheater Madlen statt.

Leidenschaft, Feuer, Kraft, Erotik, Schmerz, Melancholie – Flamenco ist eine besondere Art zu fühlen und zu leben. Jahrelange Tanz- und Bühnenerfahrung, gepaart mit Ausdauer, Leidenschaft und Präzision, machen Jorge San Telmo zu einem Ausnahmetalent, das als Tänzer, Dozent und Choreograph gleichermassen überzeugt. Durch seine Gabe, Bewegung und Ausdruck in perfekten Einklang mit Technik und Rhythmus zu bringen, ist er der erstklassige Bühnenpartner für Tanz, Gitarre, Gesang und Perkussion. So verwundert es nicht, dass Jorge San Telmo die Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern aus der weltweiten Flamenco-Szene vorweisen kann. Klassische Flamenco-Melodien prägen das Repertoire des Tänzers, der mit seinem Ensemble Tanzleidenschaft in einer Form vermittelt, die man sonst nur in Spanien findet. Die Gäste tauchen ein in eine Nacht mit Klängen aus dem tiefsten Andalusien und werden zudem in der Lounge im 1. OG mit Tapas und Wein verwöhnt. (pd)