Jedem sein Kostüm Kinder über ihre Verkleidung

Alessia Benz, 5. Klasse, Getroffen in der MZH Kirchenfeld

Drucken
Teilen

Alessia Benz, 5. Klasse,

Getroffen in der MZH Kirchenfeld

Ich bin mit zwei Freundinnen und drei Kollegen hier, wir sind alle Schlümpfe. Wir wollten unbedingt als Gruppe verkleidet an den Maskenball. Da ich blonde Haare habe, war allen sofort klar, dass ich Schlumpfine sein werde – und jetzt seh ich wirklich fast so aus.

Mats Sonderegger, 2. Kindergarten

Getroffen im «Metropol»

Ich bin ein Cowboy, weil ich die Verkleidung cool finde. Am besten gefällt mir mein Sheriff-Stern. Morgen feiern wir ein Fasnachts-Fest im Kindergarten, da werde ich wieder Cowboy sein. Letztes Jahr war ich Indianer, aber in dieser Saison brauchte ich etwas Neues.

Mia Hämmerle, 4. Klasse

Getroffen im Jugendtreff Stoffel

Wir sind zu viert als Frösche unterwegs. Meine Mutter hat mich geschminkt und mir künstliche Wimpern angeklebt – die halten immer noch, obwohl ich den ganzen Nachmittag getanzt habe. Ich bin oft als Tier an der Fasnacht: letztes Jahr als Fledermaus.

Aktuelle Nachrichten