Je zwei Rücktritte aus Schulrat und GPK

Altstätten Aus dem Schulrat sind per Ende Jahr zwei Rücktritte zu verzeichnen, Michael Schöbi und Roland Schmitter treten nach zwei Amtsdauern zurück.

Drucken

Altstätten Aus dem Schulrat sind per Ende Jahr zwei Rücktritte zu verzeichnen, Michael Schöbi und Roland Schmitter treten nach zwei Amtsdauern zurück.

Schulleiter Martin Längle wird pensioniert

Auch zwei Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission der Primarschulgemeinde treten zurück – und zwar Judith Zimmermann und Rita Engler. Im nächsten Sommer wird ein langjähriger Mitarbeiter, Schulleiter Martin Längle, pensioniert. Die Stelle wurde an diversen Orten ausgeschrieben.

Alle Klassen sind nach den Herbstferien gut gestartet und widmen sich in den nächsten Monaten, nebst dem ordentlichen Schulstoff, verschiedenen Themen. So stehen in der Oberstufe Berufswahl-Workshops an, und die Talentschule führt am 16. November einen Schnuppernachmittag für interessierte Schüler durch. In der Primarschule widmet sich die Schuleinheit Schöntal dem respektvollen Umgang unter- und miteinander und Schüler des Schulhauses Bild haben Biberli verkauft.

Sanierte Wiesental-Aula bestand Feuerprobe

Der Erlös kommt vielseitigen Arbeiten des Kinder- und Jugendwerks vom Blauen Kreuz zugute. Während der Herbstferien konnten die Sanierungsarbeiten in der Aula Wiesental fertig gestellt werden. Entstanden ist ein heller, freundlicher Raum mit zeitgemässer Beleuchtung und Technik, einer optimierten Akustik und einer Bestuhlung, die den heutigen Sicherheitsnormen entspricht. Ein erster Info-Anlass hat in der Aula bereits stattgefunden; sie hat die «Feuerprobe» bestanden. (sk)