Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jazzmusiker im Abendgottesdienst

Journal

Thal/Lutzenberg Eine Prise Swing und Jazz machen die Abendandacht vom Sonntag, 29. Oktober, um 17 Uhr im Kirchgemeindehaus Thal zu einem Erlebnis. Barbara Köhler wird die biblische Schöpfungsgeschichte ins Zentrum stellen, diese aber in zeitgemässer Sprache neu erzählen. Ergänzt wird das Wort durch Thomas Kräuchi am Flügel und Walter Weber am Kontrabass. Beide sind seit Jahren gemeinsam aktiv im von Kräuchi geleiteten virtuosen Base Jazz Trio. Der Anlass beginnt um 17 Uhr. Im Anschluss wird ein Apéro offeriert.

Filmabend mit «Luther» im Pfarrhaussaal

St. Margrethen Heute Freitag, 27. Oktober, ist wieder Filmabend um 20 Uhr im Pfarrhaussaal an der Schutzmühlestrasse 3. Passend zu den Reformationsfeierlichkeiten wird der Spielfilm «Luther» von 2003 gezeigt.

Winter-Öffnungszeiten des Festungsmuseums

St. Margrethen Morgen Samstag, 28. Oktober, ist das Festungsmuseum Heldsberg inklusive Sonderausstellungen Panzerknacker, Telefonzentralen u. a. von 11 bis 17 Uhr für Einzelbesucher geöffnet. In den Wintermonaten (bis Ende März 2018) ist das Museum jeweils samstags einmal pro Monat von 11 bis 17 Uhr geöffnet, so am 18. November, 9. Dezember, 13. Januar und am 10. Feb­ruar. Vom 31. März bis Ende Oktober 2018 wird das Museum wieder jeden Samstag von 11 bis 17 Uhr offen sein. Zugleich wartet dann das Museum im Jahr seines 25-jährigen Bestehens mit 16 Thementagen auf, die jeweils spezielle Führungen und De­monstrationen beinhalten. Weitere Infos: www.festung.ch oder in der Jubiläumsbroschüre. Gruppenbesuche sind jederzeit auf Voranmeldung möglich: Telefon 071 733 40 31 oder via info@fes tung.ch.

Eggenberger liest in zwei Altersheimen

St Margrethen/Reute Morgen Samstag, 28. Oktober, gestaltet Witzweg-Erfinder und Buchautor Peter Eggenberger, Wolfhalden, im Altersheim Fahr in St. Margrethen einen vergnüglichen Geschichten-Nachmittag. Er erzählt über originelle Leute, aber auch über verblüffende Zwischenfäl_­le, unglaubliche Begebenheiten und rekordverdächtige Tatsachen. Am Sonntag, 29. Oktober, gastiert er mit seinem Programm im Altersheim Watt in Reute. Vorgestellt wird an beiden Orten auch das neue Buch «Vo gschiide ond tomme Lüüt» mit humorvollen Kurzgeschichten, das eben in zweiter Auflage erschienen ist. Beide Anlässe sind öffentlich und beginnen um 14.30 Uhr.

Vorstellung der Erstkommunikanten

Au Im Familiengottesdienst von morgen Samstag, 28. Oktober, um 17 Uhr werden sich die Erstkommunikanten der Pfarrei Au vorstellen. Die Eucharistiefeier wird vom Familienchor Au mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst verteilen die Erstkommunikanten Karten an alle Gläubigen, mit der Bitte, sie in der Vorbereitungszeit im Gebet zu begleiten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.