Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jassnachmittag der Frauengemeinschaft

Journal

Oberriet Morgen Dienstag, 6. März, um 13.30 Uhr trifft sich die Frauengemeinschaft zum monatlichen Jassnachmittag im Pfarreiheim. Es sind alle Frauen zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen.

Hauptversammlung des Verkehrsvereins

Kobelwald Am Freitag, 9. März, findet um 20 Uhr im Restaurant Taube die Hauptversammlung des Verkehrsvereins statt. Der Vorstand freut sich über zahlreiche Mitglieder, auch Neumitglieder sind willkommen.

Vorsorgeauftrag – das Heft in der Hand behalten

Kriessern Der Vorsorgeauftrag ist ein aktuelles Thema. Was beinhaltet er und wer soll einen erstellen? Der Unterstützungsverein lädt am Dienstag, 20. März, um 20 Uhr zu einem Vortrag ins Pfarreizentrum ein. «Der Vorsorgeauftrag – das Heft in der Hand behalten»: Demenz, Koma, Urteilsfähigkeit, Beistandschaft/Vormundschaft . . . mit dem Verlust der Handlungsfähigkeit gehen weitreichende rechtliche Folgen einher. Seit fünf Jahren bietet der Vorsorgeauftrag eine Möglichkeit, das Recht in den eigenen Händen zu behalten, wenn man selbst, auch vorübergehend, dazu nicht mehr in der Lage sein sollte. Rechtsanwalt Michael Schöbi gibt in seinem Referat Einblick, wie man einfach und wirkungsvoll seinen eigenen Willen aufrechterhalten kann.

Krankensalbung in der Pfarrkirche

Kriessern Am Freitag, 9. März, findet um 14 Uhr in der Pfarrkirche die Krankensalbung statt. Anschliessend sind alle zum gemütlichen Beisammensein ins Pfarreizentrum eingeladen. Der Zvieri wird jeweils vom Unterstützungsverein offeriert.

Pilgerfahrt ins Melchtal

Rüthi Am 26./27. Mai wird eine Pilgerfahrt ins Melchtal durchgeführt. Nach dem Frühstück in Einsiedeln wird in der Gnadenkapelle Eucharistie gefeiert. Im Kloster Ingenbohl wird eine Andacht am Grab von Mutter Maria Theresia gehalten. Am Nach­mittag wird in Sachseln mit Pa­-ter Josef Rosenast eine Andacht mit Reliquiensegen gefeiert. Der Abend wird im Flüeli verbracht. Am Sonntag geht die Fahrt zur Wallfahrtskirche ins Melchtal. Für Auskünfte oder Anmeldungen steht Pilgerführerin Adelheid Hasler, Telefon 071 766 15 81, gerne zur Verfügung. Programme liegen in der Pfarrkirche Rüthi auf. Anmeldeschluss ist am Samstag, 17. März.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.