Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Jansen gibt das Solargeschäft auf

OBERRIET. Jansen zieht sich auf Ende Jahr ebenfalls ganz aus dem Solargeschäft zurück, nachdem Jansens Systemlieferant Schüco beschlossen hat, das Solargeschäft aufzugeben.
Jansen in Oberriet: Ab nächstem Jahr ohne Solargeschäft. (Bild: Monika von der Linden)

Jansen in Oberriet: Ab nächstem Jahr ohne Solargeschäft. (Bild: Monika von der Linden)

Seit einem Jahrzehnt ist Jansen im Solargeschäft tätig. In den letzten Jahren habe sich der Solarmarkt aber stark verändert, teilt das Unternehmen mit. Solaranlagen seien immer öfter integrierte Bestandteile der Energieversorgung eines Gebäudes. Zum Beispiel werden sie mit einer Heizungsanlage kombiniert.

Im Solargeschäft hat Jansen mit dem deutschen Systemlieferanten Schüco zusammengearbeitet und hauptsächlich dessen Anlagen installiert. Bereits Anfang dieses Jahres hat Schüco nun aber entschieden, sich ganz aus dem Solargeschäft zurückzuziehen und diesen Geschäftsbereich der Viessmann-Gruppe zu verkaufen.

Verschiedenes geprüft

Auch Jansen hat verschiedene Optionen geprüft, darunter eine Weiterführung des Solargeschäfts, die Zusammenarbeit mit neuen Systempartnern und den Verkauf des Solargeschäfts. Ausschlaggebend für den Entscheid sei schliesslich gewesen, dass Schüco mit der Viessmann (Schweiz) AG ein etabliertes Unternehmen gefunden habe, das das Solargeschäft optimal in die bestehenden Strukturen integrieren könne.

Für Viessmann seien die bewährten Solarlösungen von Schüco eine gute Ergänzung des bestehenden Sortiments. Die Firma Jansen hat nun beschlossen, das Solargeschäft per Ende Jahr aufzugeben. Allerdings bleiben Kunden, die bereits mit einer Solarlösung bedient wurden, nicht auf sich allein gestellt. Denn Jansen steht ihnen als Ansprechpartner weiter zur Verfügung, wie das Unternehmen schreibt. Für die Mitarbeitenden, die im Jansen-Solar-Team tätig waren, hätten mehrheitlich interne Lösungen gefunden werden können, wie die Firma mitteilt. (vdl/gb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.