Ja zur Sanierung des Dorfbachs

THAL. Deutlich angenommen hat die Thaler Stimmbevölkerung das Wasserbauprojekt «Sanierung Dorfbach» mit 1847 Ja- zu 414 Nein-Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 46,2%.

Drucken

THAL. Deutlich angenommen hat die Thaler Stimmbevölkerung das Wasserbauprojekt «Sanierung Dorfbach» mit 1847 Ja- zu 414 Nein-Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 46,2%. Saniert werden muss der Dorfbach, weil im Teilbereich ab dem Gebiet Farbmülistrasse bis zur Mündung in den Gstalden-/Freibach jedes Hochwasser an den Verbauungen erhebliche Schäden anrichten könnte. An den Kosten beteiligen sich Bund und Kanton. Der Anteil der Gemeinde beträgt 1,3 Mio. Franken. (ast)

Aktuelle Nachrichten