Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Internationale Volkstänze und Line Dance

Journal

Altstätten Tanzen ist Träumen mit den Beinen. Internationale Volkstänze und Line-Dance-Schritte vermitteln Lebensfreude durch rhythmische Bewegungen. Zuerst werden die Schrittfolgen im Kreis eingeübt und dann wird bei angenehmer Musik getanzt. Die geistige und körperliche Beweglichkeit wird gefördert und Alzheimer vorgebeugt, ebenso werden Geselligkeit und Gemeinschaft erlebt. Der nächste Tanznachmittag findet heute Montag, 5. Februar, von 14 bis 16 Uhr im Pfarreiheim St. Nikolaus statt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Weitere Informationen für Interessierte (60+) bei der Pro Senectute Rheintal Werdenberg Sarganserland, Telefon 058 750 09 00, E-Mail rws@sg. prosenectute.ch, www.sg.prosenec tute.ch.

Vortrag zum Thema «Glaube und Musik»

Altstätten Am Mittwoch, 7. Februar, um 19.30 Uhr hält Stefan Klöckner von der Folkwang-Universität Essen im Pfarreiheim einen Vortrag zum Thema «Glaube und Musik». Klöckner ist Professor für Gregorianischen Choral und Geschichte der Kirchenmusik. Als ehemaliger Leiter des Amtes für Kirchenmusik der Diö­zese Rottenburg-Stuttgart kann er aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen. Jeder, der musikalisch interessiert ist und mehr wissen möchte über die Beziehung zwischen Musik und persönlichem Glauben, ist eingeladen.

Gottesdienst der Frauengemeinschaft

Oberriet Am Donnerstag, 8. Februar, um 9 Uhr feiert die Frauengemeinschaft einen Gottesdienst zum Thema «Lächeln». Zum Gottesdienst sind alle herzlich eingeladen, im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.

Pro Senectute – Kochkurs für Männer

Rebstein Pro Senectute bietet einen Kochkurs für Männer an. Er richtet sich an Kochanfänger und an Männer mit Erfahrung im Kochen. Bekannte Zubereitungsarten werden vertieft und Neues gelernt. Es werden schmackhafte Menüs gekocht und in gemütlicher Runde genossen. Zudem gibt es praktische Tipps für die Alltagsküche und Ideen für eine abwechslungsreiche Ernährung. Der Kurs beginnt am Mittwoch, 21. Februar, und dauert viermal dreieinhalb Stunden, mittwochs von 15.30 bis 19 Uhr. Er findet im Schulhaus Sonnental in der Schulküche der Oberstufe statt. Anmeldung für Interessierte (60+) bei der Pro Senectute Rheintal Werdenberg Sargan­serland, Telefon 058 750 09 00, E-Mail rws@sg.prosenectute.ch, www.sg.prosenectute.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.