Instrumente werden vorgestellt

ALTSTÄTTEN. Am Samstag, 2. April, findet der Tag der offenen Tür der Musikschule Oberrheintal statt. Im Haus Chunrat in Altstätten stellen die Schüler und Lehrpersonen von 9 bis 9.30 Uhr ihre Instrumente vor.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am Samstag, 2. April, findet der Tag der offenen Tür der Musikschule Oberrheintal statt. Im Haus Chunrat in Altstätten stellen die Schüler und Lehrpersonen von 9 bis 9.30 Uhr ihre Instrumente vor. Danach finden bis zum Mittag fachkundige Beratungen statt, bei denen die Instrumente ausprobiert werden können. Um 13.30 Uhr gibt es eine Vorstellung der Jugendformationen der Stadtmusik und die zweite Instrumenten-Runde. Danach können sich Kinder und Eltern bis 16 Uhr wieder individuell informieren und die Instrumente näher kennenlernen. Die Instrumentenvorstellung richtet sich vor allem an die Zweitklässler. Selbstverständlich sind jedoch alle Kinder, Jugendlichen und Eltern willkommen. Neben dem Gesang werden folgende Instrumente vorgestellt: Akkordeon, Blockflöte, Djembé, E-Bass, E-Gitarre, Euphonium, Fagott, Gitarre, Hackbrett, Harfe, Keyboard, Klarinette, Klavier, Kontrabass, Konzertzither, Oboe, Panflöte, Posaune, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug/Perkussion, Schwyzerörgeli, Tenorhorn, Trompete, Trommeln Tambourenverein, Tuba, Ukulele, Violine, Violoncello, Waldhorn, Xylophon. Von 9 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr ist die Kaffeestube im Chunrat geöffnet und lädt zum Verweilen ein. (pd)