Indirekt im Aufstiegskampf

Lediglich vier Niederlagen – die Rüthner spielen eine ordentliche Saison. Am Sonntag kann der FCR sogar in den Aufstiegskampf eingreifen; wenn auch indirekt.

Drucken

Lediglich vier Niederlagen – die Rüthner spielen eine ordentliche Saison. Am Sonntag kann der FCR sogar in den Aufstiegskampf eingreifen; wenn auch indirekt. Sollten die Oberrheintaler Rheineck besiegen, kann die Städtli-Elf nicht mehr aufsteigen – selbst wenn Rebstein alle Spiele verliert. Wie es geht, hat Rüthi ansatzweise in der Vorrunde gezeigt: Das 0:0 warf Rheineck zurück. (zar)

Sonntag, 15 Uhr, Rheineck