In Kiosk eingebrochen

ALTENRHEIN. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen sind Unbekannte an der Mennstrasse in einen Kiosk eingebrochen. Sie brachen die Tür auf und durchsuchten anschliessend das Büro und den Kassenbereich. Sie stahlen über tausend Franken Bargeld sowie Zigaretten und Elektronikgeräte, wie die St.

Merken
Drucken
Teilen

ALTENRHEIN. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen sind Unbekannte an der Mennstrasse in einen Kiosk eingebrochen. Sie brachen die Tür auf und durchsuchten anschliessend das Büro und den Kassenbereich. Sie stahlen über tausend Franken Bargeld sowie Zigaretten und Elektronikgeräte, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. (red.)

Eingenickt

MELS. Am Sonntagnachmittag war ein 68-jähriger Autofahrer auf der A3 unterwegs. Als er kurz einnickte, geriet sein Auto nach rechts. Es überquerte den Pannenstreifen und durchbrach den Wildschutzraum, bis es auf der angrenzenden Wiese zum Stillstand kam. Der 68-Jährige blieb unverletzt. Sein Auto erlitt Totalschaden. (red.)