In der Weihnachtszeit ist bei Hongler Kerzen einiges los

ALTSTÄTTEN. Ein Besuch bei Hongler Kerzen eignet sich ideal, um sich auf die kommende Weihnachtszeit einzustimmen. Neben der Weihnachtsausstellung «Lichtblicke» kann man auch Betriebsführungen, das öffentliche Kerzenziehen sowie das Kerzencafé im alten Zughaus besuchen.

Merken
Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Ein Besuch bei Hongler Kerzen eignet sich ideal, um sich auf die kommende Weihnachtszeit einzustimmen. Neben der Weihnachtsausstellung «Lichtblicke» kann man auch Betriebsführungen, das öffentliche Kerzenziehen sowie das Kerzencafé im alten Zughaus besuchen.

«Lichtblicke»

In den letzten beiden Monaten des Jahres ergänzt Hongler Kerzen das eigene Ladensortiment jeweils mit zahlreichen Weihnachts-Kerzen und -Accessoires. Im Zelt auf der Warenrampe wird eine grosse Auswahl an Adventskerzen, Baumkerzen und Gartenkerzen zu günstigen Kilopreisen angeboten.

Öffentliche Betriebsführungen

Im Rahmen einer Betriebsführung können die Besucher unmittelbar mitverfolgen, wie aus Wachs und Docht eine Kerze entsteht. Im Anschluss an die Führung erfährt man allerhand Wissenswertes zur Kerzenpflege. In den Monaten November und Dezember finden die öffentlichen Führungen am Mittwoch um 14 Uhr und am Samstagvormittag von 9 bis 13 Uhr (jeweils zur vollen Stunde) statt.

Kerzen ziehen

Von November bis Mitte Januar lädt das Team von Rita Rohner zum öffentlichen Kerzenziehen in der alten Kerzenwerkstätte ein. Wer Freude am Kerzenziehen hat, kann diese nach Lust und Laune ausleben. Es stehen Bienenwachs, aber auch farbiges Paraffin und die ganze Infrastruktur zur Verfügung. Vom November bis Januar finden auch verschiedene Kerzen-Workshops statt. Unter Anleitung von Rita Rohner werden Kerzen gezogen, gegossen oder verziert. Die Kurse sind ein idealer Einstieg in das Hobby der Kerzenherstellung. Sie sind so aufgebaut, dass das Gelernte auch zu Hause umgesetzt werden kann.

Kerzencafé

Das Team von Rita Rohner betreut auch das Kerzencafé – mit denselben Öffnungszeiten wie das Kerzenziehen. Das Angebot steht auch Besuchern offen, die selbst keine Kerzen ziehen möchten.

«Lichtblicke»-Wochenende

Die Hongler Kerzen AG veranstaltet am Wochenende vom 6. bis 8. November eine Vernissage zur Ausstellung «Lichtblicke». Die Besucher erwartet ein vielfältiges Programm zum Thema «Licht und Schatten». Der Töpfer Fred Braun aus Berneck hat stimmungsvoll leuchtende Windlichter aus Porzellan geschaffen.

Am Samstag und Sonntag spielt die Band Lido Boys im Innenhof der Kerzenfabrik. Wer möchte, kann zusammen mit Hansueli Trüb eigene Schattenfiguren basteln oder sich von der Künstlerin Susanne Schläpfer ein Scherenschnittporträt anfertigen lassen. (pd)

Die genauen Veranstaltungsdaten auf www.hongler.ch.