Impulsreferat: Papi kann's

Thal Am Samstag, 5. November, lädt der Pfarreirat Thal von 10 bis 11.30 Uhr alle Interessierten zum Impulsreferat «Papi kann's» ein. Für die Zeit des Referats wird ein Kinderhütedienst angeboten.

Merken
Drucken
Teilen

Thal Am Samstag, 5. November, lädt der Pfarreirat Thal von 10 bis 11.30 Uhr alle Interessierten zum Impulsreferat «Papi kann's» ein. Für die Zeit des Referats wird ein Kinderhütedienst angeboten. Anschliessend sind alle eingeladen, für einen kleinen Unkostenbeitrag an einem Spaghettiplausch teilzunehmen. Der Trend ist deutlich: Junge Väter wollen mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen und ihre Kinder beim Aufwachsen erleben. Welchen Wert haben die Väter für die Kinder und was können Väter und Mütter dabei gewinnen? Wie können Väter die Balance zwischen Beruf, Familie und Partnerschaft finden? Referent ist Matthias Koller Filliger, Fachstelle Partnerschaft-Ehe-Familie des Bistums St. Gallen. Anmeldung bis Freitag, 28. Oktober, an das katholische Pfarramt, Thal, unter Telefon 071 886 61 20 oder sekre tariat@kath-thal.ch (inkl. Anzahl Erwachsene und Kinder mit Hütedienst sowie Mittagessen).

Abendmesse der Liturgiegruppe

Widnau Am heutigen Gedenktag «Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz» hat die Liturgiegruppe der Frauengemeinschaft den Abendgottesdienst vorbereitet. Beginn ist heute Freitag, 7. Oktober, um 18.30 Uhr in der katholischen Kirche. Alle Pfarreiangehörigen sind zum Besuch eingeladen.

Papiersammlung am Samstagmorgen

Widnau Morgen Samstag, 8. Oktober, führt der SVKT Widnau eine Altpapier- und Kartonsammlung durch. Bitte das Papier und den Karton separat gebündelt vor 7.30 Uhr gut sichtbar an die Strasse stellen. Papier und Karton in Säcken können leider nicht mitgenommen werden.

Themen-Abend: Altersvorsorge heute

Balgach Am Donnerstag, 20. Oktober, findet von 19.30 bis etwa 20.30 Uhr eine öffentliche Veranstaltung des Fördervereins Spitex Balgach zum Thema «Altersvorsorge heute» statt. Eine frühzeitige Vorbereitung auf die Pensionierung ermöglicht es, den gewohnten Lebensstil ohne finanzielle Sorgen weiterzuführen. Der Vorstand freut sich auf reges Interesse. Der Eintritt ist frei.