Im Kreisel von Postauto erfasst

KREUZLINGEN. Ein Velofahrer ist am Samstag in einem Kreisel in Kreuzlingen von einem Postauto erfasst worden. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah der 60-jährige Postautolenker den gleichaltrigen Radfahrer, der mit seinem E-Bike im Kreisel unterwegs war.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Ein Velofahrer ist am Samstag in einem Kreisel in Kreuzlingen von einem Postauto erfasst worden. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah der 60-jährige Postautolenker den gleichaltrigen Radfahrer, der mit seinem E-Bike im Kreisel unterwegs war. Der Radfahrer prallte gegen die linke Vorderseite des Postautos und zog sich dabei leichte Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Postautolenker und die fünf Passagiere blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. (lsf)