«Ich hab ein Aug auf dich»: «Seestern» mit neuer Single

Das Seestern-Quintett hat die Rock’n’Roll-Single «Ich hab ein Aug auf dich» veröffentlicht. Der knackige Bläsersatz unterstreicht den typischen Seestern-Sound

Drucken
Teilen
Mit «Ich hab ein Aug auf dich» zeigt das Seestern-Quintett, auch Rock’n’Roll im Repertoire zu haben.

Mit «Ich hab ein Aug auf dich» zeigt das Seestern-Quintett, auch Rock’n’Roll im Repertoire zu haben.

Bild: PD

(pd/gb) Die Rüthner Formation zeigt, dass sie auch Rock’n’Roll passioniert spielt. Den Text bezeichnet die Band als lebensnah, indem «charmant das Glück beschrieben wird», das eine Beziehung bringen kann. Der knackige Bläsersatz unterstreicht den typischen Seestern-Sound, und der Groove regt sofort zum Mitmachen oder Tanzen an. Seit Anfang 2020 präsentiert sich die Band in neuer Besetzung und meint dazu: «Der Relaunch ist perfekt gelungen, ein neuer, frischer Geist beflügelt die Formation.»

Die Single «Ich hab ein Aug auf dich» ist ab 26. Juni auf allen Streamingdiensten als Download und natürlich auf der Webseite des Seestern-Quintetts als CD-Single erhältlich. Seit diesem Jahr besteht das Seestern-Quintett aus sieben Mitgliedern, früher waren es eine Zeit lang sechs. Dass die Band an der Bezeichnung Quintett festhält, begründet sie damit, dass es sich bei «Seestern-Quintett» um einen Namen handelt – oder fast schon eine Marke.